Dienstag, 19. September 2017

SF Wadgassen - FV Schwarzenholz 1:1 (0:0)

In einem ausgeglichenen Spiel hatte der FV die besseren Torchancen, konnte diese aber nicht für den erhofften Sieg nutzen.
Bereits im 1. Abschnitt gab es mehrere gute Möglichkeiten, die jedoch nicht mit dem unbedingten Willen erfolgreich umgesetzt wurden. Aber auch der für den verletzten Stammkeeper Jens Frieß eingesetzte Nikolas Donie mußte 2 gute Chancen der Heimelf parieren. Wadgassen stand sicher und ließ kein Tor zu, hatte auch die Chance zum Führungstreffer.
Mit dem 1:0 (49.) durch Goran Divkovic, nach herrlichem Assist von Adrian Geber, gab es Hoffnung auf einen Dreier. Aber auch danach wurden gute Chancen und ein spielerisches Übergewicht nicht für den 2. Treffer genutzt. Wadgassen kämpfte weiter um den Ausgleich, der dann nach einem Abspielfehler in der FV-Verteidigung auch gelang.

Insgesamt war mehr drin. Die Jungs haben alles versucht, aber zur Zeit will einfach nichts gelingen und es fehlt auch etwas das Glück. Dennoch dürfen die Jungs nicht verzagen, müssen weiter gegen diese "Seuche" angehen und alles geben, um die Talfahrt zu beenden. Nur gemeinsam und mit der nötigen Einstellung werden auch wieder bessere Zeiten kommen.
Tore: 0:1 (49.) Divkovic; 1:1 ( (68.)

FVS: Nikolas Donie; Breder; D. Klein; A. Weber; Geber; Mutlu ((60. Dennis Stein); Benjamin Porzel (56. L. Kroha); Marcial Martin (73. Mathias Klein); Kleinbauer; Divkovic; Yannik Martin (87. Dimitrij Hartmann); Ersatz: D. Peter

2. Mannschaft
Wegen Krankheit, Verletzung und Urlaub standen nur 7 Spieler zur Verfügung, weshalb das Spiel abgesagt werden musste.

Vorschau:
Sonntag, 24.9.2017
1. FV Schwarzenholz - SG Saarlouis/Beaumarais 3
 Anstoß: 15:00 Uhr
2. FV Schwarzenholz - 2. SC Lisdorf
 Anstoß: 13,15 Uhr

Die Gäste haben mit dem 4:1 gegen Überherrn aufhorchen lassen und werden alles versuchen auch beim FVS zu punkten. Die Jungs müssen konzentriert das Spiel angehen und sich nicht zu sehr unter Druck setzen. Mit Einsatz und Einstellung, aber auch konsequenter Chancenverwertung sollte was gehen. Die Fans verzagen nicht und werden weiter die Jungs unterstützen.

Sonntag, 17. September 2017

Spielberichte unserer Jugendmannschaften vom 16./17.9.2017

A-Jugend
SG Reisbach / Schwarzenholz – SG SSV Überherrn      5 : 0 (2:0)

Die klare, spielerische Überlegenheit unserer Jungs gegenüber dem SSV Überherrn drückt sich letztendlich in den 5 erzielten Treffern aus. Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung.


B-Jugend

SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Bisttal 2         ausgefallen
Der Gegner hat das Spiel kurzfristig abgesagt.

Saarlandpokal
SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Moseltal 1    2 : 5

In der 2.Pokalrunde trafen wir auf die JSG Moseltal 1. Die JSG übernahmen auch gleich von Anfang an die Offensive. Gut eingestellt auf einen spielstarken Gegner,
standen wir gut und setzten einige Nagelstiche nach vorne. Eine dieser Aktionen wurde belohnt und Luca erzielte das 1:0.
Danach drückte uns die JSG noch weiter in die Defensive und ging durch einen Doppelschlag ihres Linksaußens mit 1:2 in Führung.
Auch nach der Pause setzte die JSG nach und schraubte das Ergebnis noch höher bis zum 1:5. Letzendlich war es Jonas noch vergönnt, das 2:5 zu erzielen, was auch den Endstand bedeutete.
Gegen eine sehr gute Mannschaft, die Verbandsligaquali spielt, hat man sich ordentlich geschlagen. Nun gilt es weiter dran zu bleiben und in der Runde weiter zu Punkten.

C1-Jugend

SG Reisbach/Schwarzenholz – SV Fraulautern    3 : 4

Leider fing sich unsere Mannschaft durch Fehler in der Abwehr unnötig viele Gegentore ein. Zudem machte sich das Fehlen von 4 Stammspielern nachteilig bemerkbar. Dies führte zu einer vermeidbaren Niederlage. Torschützen auf unserer Seite waren Nico Dias Weyand (2) und Luca Christmann.

Letztlich ist das Team jedoch qualifiziert für die Kreisligaaufstiegsrunde und ist in der Lage, sich dort wacker zu schlagen.


C2-Jugend

FSG Bous - SG FV Schwarzenholz 2  13 : 0


D-Jugend

Saarlandpokal
SG 1.FC Schmelz 1 – SG Reisbach/Schwarzenholz          3 : 1 n.E. (0:0)

In der zweiten Runde des Saarlandpokals mussten wir zu der starken Mannschaft nach Schmelz. Diese führt ihre Qualigruppe ungeschlagen und ohne Gegentor an.
Von Beginn an entwickelte sich ein intensives Spiel mit dem besseren Start für unsere Mannschaft. Leider konnten wir die zu Beginn des Spiels erarbeiteten Chancen nicht nutzen. Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeit. In Halbzeit 2 ließen wir uns zu sehr in die Defensive drängen, ohne jedoch Schmelz große Torchancen zu ermöglichen. Die im Spiel sich ergebenden Chancen wurden von unseren beiden Torhütern Benedikt und Lars souverän pariert, so dass die reguläre Spielzeit mit einem 0:0 endete und es in die Verlängerung ging. In dieser konnte unsere Mannschaft das Spielgeschehen weiter nach vorne verlagern und sich nochmals Chancen erspielen. Letztendlich konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend durchsetzen und es kam zum Siebenmeterschießen. Hierbei war der „Glücksgott“ auf Seite von Schmelz und wir verloren das Spiel unglücklich nach Siebenmeterschießen.

Die Jungs zeigten an diesem Tag eine tolle Leistung. Wenn man dann berücksichtigt, dass Schmelz mit einem reinen 2005er Jahrgang angetreten ist und die meisten dieser Spieler unseren körperlich überlegen waren, ist dieses Ergebnis noch höher zu bewerten.


JSG Schwalbach 2 - SG Reisbach/Schwarzenholz 1 : 4 (0:2)

Im Spitzenspiel dieser Qualirunde (Erster gegen den Zweiten) brauchten wir etwa 15 Minuten, bis wir ins Spiel fanden. In dieser Phase des Spiels konnten wir uns bei unserem Torwart Lars bedanken, der einen Rückstand verhinderte. Im weiteren Spielverlauf kamen wir durch das starke Zweikampfverhalten, vor allem durch unsere zentralen Spieler, besser ins Spiel. Die Folge war dann das 1 :0. Ab diesem Zeitpunkt erhöhten sich unsere Spielanteile und wir kamen zu mehr Torabschlüssen. Ein daraus resultierender Eckball konnte zur 2:0 Halbzeitführung verwandelt werden.

Nach der Pause kam Schwalbach durch eine Unkonzentriertheit und ein Missverständniss zum Anschlusstreffer. Das 3:1, welches wir wiederum nach einem Eckball erzielten, brachte danach wieder Ruhe in unser Spiel. Das 4:1 kurz vor Spielende war ein Spielzug, den wir uns öfter wünschen würden. Nach Ballgewinn im Mittelfeld folgte ein öffnender Pass auf die linke Seite. Von dort aus konnte Raoul ungehindert aufs gegnerische Tor laufen und den 4:1 Endstand erzielen.

Alles in allem eine geschlossene Mannschaftsleistung, die kämpferisch zu 100% passte. Die Abwehr mit den beiden Torhütern Benedikt und Lars konnte sich an diesem Tag etwas hervortun.
Trotz der Erfolge der letzten Wochen gilt es weiter, durch fleißige Trainingsarbeit die spielerischen und taktischen Fähigkeiten weiter zu verbessern. Diese werden in der Gruppenphase, die im Anschluss an die Qualirunde startet, stärker gefordert werden.

Torschützen: 2x Max, Lukas und Raoul


E-Jugend

SG Reisbach/Schwarzenholz – FV Diefflen 1         0 : 9

Gegen den klaren Tabellenfüher in unserer Qualirunde schlugen sich unsere Jungs wacker. Sie haben gut gekämpft und sich auch einige Torchancen erarbeitet. Letztendlich ist das Ergebnis vielleicht ein oder zwei Tore zu hoch ausgefallen. Insgesamt ist eine ansteigende Leistung zu den letzten Wochen feststellbar gewesen.


F-Jugend

Beim Heimturnier in Schwarzenholz traten wir zum ersten Mal in dieser Saison mit einer eigenen Mannschaft an. Leider erwischten unsere Jungs eine schwere Gruppe mit lauter 1er Mannschaften. Trotz dieser „übermächtigen“ Gegner verkaufte sich unsere Mannschaft teuer und zeigte insbesondere, dass sie Spaß am Fußball haben.

Die nächsten Spiele unserer Jugendmannschaften:

Mittwoch, 20.09.2017,
C2-Jugend: 17.45 Uhr, SG Reisbach/Schwarzenholz -  SC Roden
C1-Jugend: Aufstiegsrunde zur Kreisliga
18.30 Uhr, FSV Hilbringen - SG Reisbach/Schwarzenholz
19.00 Uhr, SG SF Saarfels - SG Reisbach/Schwarzenholz

Samstag, 23.09.2017
15.15 Uhr E-Jugend: SV Piesbach 1 - SG Reisbach/Schwarzenholz
15.15 Uhr D-Jugend: SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Bisttal 2
16.30 Uhr C1-Jugend: SG Reisbach/Schwarzenholz – SF Hüttersdorf

16.30 Uhr A-Jugend: SG Reisbach/Schwarzenholz – SG SSV Überherrn

Montag, 11. September 2017

Bericht der Spiele der Jugendmannschaften vom 9./10.9.2017

A-Jugend 

SpVgg Merzig – SG Reisbach / Schwarzenholz 2 :4

In einem ausgeglichenen Spiel hat unsere Mannschaft sich aufgrund einer starken zweiten Halbzeit den Sieg verdient.


B-Jugend 

FC Düppenweiler - SG Reisbach/Schwarzenholz 0 : 6

Durch ein 0:6 in Düppenweiler hat sich unsere Mannschaft mit einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung bereits im vorletzten Spiel der Qualirunde für die Gruppenphase zur Bezirksliga qualifiziert.

Torschützen: Deniz 4x, Luca und Moritz


C1-Jugend - spielfrei


C2-Jugend

SG FV Schwarzenholz 2 - JSG Schwalbach 2 0:9

In diesem Spiel fanden unsere Jungs trotz Verstärkung aus der C1 nie richtig ins Spiel, weil alle nicht bereit waren mehr als notwendig zu investieren. Der Gegner, auch mit C1 Spielern verstärkt, hatte mit der Nummer 8 einen Spieler auf dem Platz der uns fast im Alleingang besiegte. Logische Folge war ein 0:5 zur Pause und der 0:9 Endstand. Bleibt zu hoffen, dass diese derbe Niederlage für jeden der Ansporn, ist im Training konzentriert und leistungsbereit aufzutreten.

Gespielt haben: Din Karabegovic, Philipp Schwindling (beide TW), Leon Heinrich(C), Tom Erke, Yazan Hamoud, Metin Tan, Sebastian Müller, Engin Tan, Constantin Deeg, Connor Gabriel, Melvin Schlecker, Nikolas Dias, Weyand, Abdullatef Al Hommade, Obeida Alothmani, Gianluca Messner


D-Jugend

SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Schwalbach 3 10 : 1

Im Spiel gegen den Nachbarn aus Schwalbach zeigte unsere Mannschaft eine gute Leistung und konnte auch spielerisch überzeugen. Dieser Sieg darf jedoch nicht als Maßstab dienen.
Schwierigere Aufgaben gegen Schmelz 1 im Pokal und Schwalbach 2 in der Qualirunde stehen für unsere Mannschaft als nächste Spiele auf dem Programm.


E-Jugend

SSV Pachten 1 - SG Reisbach/Schwarzenholz 10 : 0

Gegen einen in fast allen Belangen überlegenen Gegner mussten unsere Jungs, trotz großen Kampf und Einsatz, eine schmerzhafte Niederlage hinnehmen.


G-Jugend

Wie in der Vorwoche, zeigten unsere Jüngsten eine tolle Leistung beim Turnier in Fraulautern.
Gegen den TuS Beaumarais und SV Düren-Bedersdorf konnten sie sich Unentschieden erkämpfen und gegen den SV Schwemlingen-Ballern zogen sie mit 3:1 den Kürzeren. Jedoch konnten sie das Spiel gegen die SF Hüttersdorf mit 1:0 für sich entscheiden.
Man sieht, dass die Form- und Leistungskurve steil nach oben zeigt!
Torschützen an diesem Tage waren Jana und Mika!


Die nächsten Spiele unserer Jugendmannschaften:

Dienstag, 12.09.2017, 18.00 Uhr
D-Jugend: SG 1.FC Schmelz – SG Reisbach/Schwarzenholz

Mittwoch, 13.09.2017, 17.45 Uhr
C2-Jugend: FSG Bous – SG Reisbach/Schwarzenholz

Donnerstag, 14.09.2017, 18.30 Uhr
B-Jugend: SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Moseltal 1

Samstag, 16.09.2017
ab 10 Uhr – F-Jugend-Turnier in Schwarzenholz
13.15 Uhr E-Jugend: SG Reisbach/Schwarzenholz – FV Diefflen 1
14.00 Uhr D-Jugend: JSG Schwalbach 2 – SG Reisbach/Schwarzenholz
16.30 Uhr C1-Jugend: SG Reisbach/Schwarzenholz – SV Fraulautern
16.30 Uhr A-Jugend: SG Reisbach/Schwarzenholz – SG SSV Überherrn

Sonntag, 17.09.2017, 10.30 Uhr
B-Jugend: SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Biesttal 2

Freitag, 8. September 2017

Spiel der C2 am 06.09.207

SG FV Schwarzenholz 2 : JSG Schwalbach 2    0:9

In diesem Spiel fanden unsere Jungs, trotz Verstärkung aus der C1, nie richtig ins Spiel,weil alle nicht bereit waren, mehr als notwendig zu investieren.Der Gegner,auch mit C1 Spielern verstärkt, hatte mit der Nummer 8 einen Spieler auf dem Platz, der uns fast im Alleingang besiegte.

Logische Folge war ein 0:5 zur Pause und der 0:9 Endstand.

Bleibt zu hoffen das diese derbe Niederlage für jeden der Ansporn ist im Training konzentriert und leistungsbereit aufzutreten.

Gespielt haben: Din Karabegovic,Philipp Schwindling (beide TW),Leon Heinrich(C)
                       Tom Erke,Yazan Hamoud,Metin Tan,Sebastian Müller,Engin Tan
                       Constantin Deeg,Connor Gabriel,Melvin Schlecker,Nikolas Dias
                       Weyand,Abdullatef Al Hommade,Obeida Alothmani,Gianluca Messner.

Spiele der Jugendmannschaften vom 02./03.09.2017

Die A-Jugend war an diesem Wochenende spielfrei, da die Mannschaft der JFG Saarschleife 2 kurzfristig abgesagt hat.


B-Jugend

SG Reisbach/Schwarzenholz – SV Fraulautern 3 : 2

Auch das 2. Aufeinandertreffen war es ein abwechlungsreiches Spiel. Nach etwas Startschwierigkeiten kamen wir gut ins Spiel und verwerteten die vielen Torchancen zwar nicht optimal, markierten aber 2 schöne Tore.
Ähnlich wie im Pokalspiel kam durch ein Sololauf eines fraulauternen Spieler, der nicht konsequent gestört wurde, der Gast wieder ran.
Durch einen tollen Einsatz zur Balleroberung von Deniz und ein perfekt getimten Pass verwertete dann Daniel nachdem er sich vom Gegner zum richtigen abgesetzt hatte zum 3:1.

Die 2. Hälfte war ein hin und her in Sachen Torchancen. Der Treffer zum 3:2 war jedoch sehr glücklich. Dadurch wach gerüttelt, warf Fraulautern alles nach vorne.
Ein Postentreffer und eine Glanzparade von Jonas retteten uns den Sieg.


Qualifikation zur Bezirksliga

VFB Gisingen - SG SC Reisbach/Schwarzenholz 0:20

Schon früh stellten wir die Weichen auf Sieg,nach 8 Minuten hieß es 0:2. Danach schaltete man 2 Gänge zurück und Gisingen kam zu einem ihrer wenigen Torchancen (Pfostentreffer).
Dadurch aufgerüttelt besonnen wir uns wieder die Konzentration hochzufahren und ließen Ball und Gegner laufen. Die vielen Torchancen münzten wir in ingesamt 20 Tore um.

Treffer: Deniz und Tobias je 7 Stück, Yannis und Luca je 2, Moritz und Felix.
Insgesamt war es eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung.


C1-Jugend

SG Reisbach/Schwarzenholz – JFG Saarlouis/Dillingen U14  0 : 10

Ein 0:10 gut zu reden mag nach Unkenntnis klingen. Dennoch sind wir mir der Mannschaftsleistung gegen dieses Ausnahmeteam zufrieden.

Eingesetzte Spieler: Tim K. Benny, Gero, Marco, Luca, Lars, Tom, Abdulatef, Tim M., Obaida, Niko, Freddy, Nils, Noah


DJK Dillingen - SG Reisbach/Schwarzenholz 3 : 6

Eine spielerisch sehr ansehnliche und auch kämpferisch gute Leistung erbrachte drei verdiente Punkte und den aktuellen Tabellenplatz 2. So darf es gerne weitergehen.


C2-Jugend

SG SV Lisdorf 2 - SG Reisbach/Schwarzenholz 4 : 0

Gegen eine körperlich und technisch überlegene Mannschaft, die personell aus dem Vollen schöpfen konnte, gelang es unseren Jungs aufgrund einer starken kämpferischen Leistung die Niederlage erträglich zu gestalten.
Anfeuern und gegenseitig helfen klappte gut und unser Torwart Din konnte sogar einen Siebenmeter parieren.
Also Jungs, weitertrainieren und sich verbessern ist angesagt, um irgendwann auch mal solche Spiele gewinnen zu können.

Eingesetzte Spieler: Din Karabegovic (TW), Metin Tan (C), Engin Tan, Leon Heinrich, Yazan Hamoud, Yamen Hamoud, Sebastian Müller, Gianluca Messner

D-Jugend

SV Fraulautern - SG Reisbach/Schwarzenholz 0 : 9 (0:6)

Nach einigen Testspielen und dem erfolgreichen Start im Saarland-Pokal wollte unsere Mannschaft an diese Erfolge in der Qualirunde anknüpfen.
In den ersten Spielminuten agierte unsere Mannschaft noch sehr nervös. Erst nach ca. 10 Minuten fand sie die notwendige Sicherheit im Spiel und erzielte durch einen abgefangenen Abstoß das 1:0. Dies genügte unseren Jungs und Mädchen nicht und so fielen bis zur Halbzeit noch weitere 5 Treffer.
In der zweiten Halbzeit ließ unser Team es etwas langsamer angehen und so fielen die weiteren Treffer erst ab Mitte der zweiten Halbzeit.
Insgesamt gesehen war unsere Mannschaft über die gesamte Spielzeit „Herr im Hause“ und Fraulautern hatte nur wenige gefährliche Aktionen.


SG Reisbach/Schwarzenholz –FSG Bous 3 : 1 (1:0)

Nach dem Sieg zur Wochenmitte wollte unsere Mannschaft im zweiten Spiel der Qualirunde den nächsten Sieg einfahren.
Wie gegen Fraulautern agierte unser Team zu nervös und spielte ungenau. Auch das Spiel über die Flügel ließ zu wünschen übrig.
Bei einem schönen Konter setzte sich Raoul durch und erzielte das 1:0. Weitere Torchancen blieben in der ersten Hälfte ungenutzt.
In der zweiten Hälfte konnten wir durch einen sehenswerten Freistoßtreffer von Lukas Sch. mit 2:0 in Führung gehen. Durch Unachtsamkeiten in der Abwehr kam Bous zum Anschlusstreffer und es wurde hektisch. Erst in der Schlussminute war es wiederum Lukas Sch., der zum 3:1 Endstand einschoss.
Ein verdienter Sieg, bei dem es sich unsere Mannschaft selbst unnötig schwer gemacht hat.

Am Samstag spielt unsere Mannschaft um 15.15 Uhr zu Hause in Schwarzenholz gegen die JSG Schwalbach 3, die jedoch außerhalb der Wertung spielt.


E-Jugend

SG 1.FC Schmelz 2 - SG Reisbach/Schwarzenholz 4 : 1


G-Jugend

Im ersten Spiel des Tages gegen Saarwellingen konnten wir uns ein 1:1 erkämpfen, im zweiten Spiel gegen Oppen waren wir chancenlos und verloren mit 0:6. Dies schockte unsere Jüngsten jedoch nicht und so konnten Sie das letzte Spiel gegen Felsberg mit 2:1 gewinnen!

Weiter so!